BiographieBiographie

Zur Galerie!
Zur Galerie!
Zur Galerie!

Einblicke!

Wirf einen Blick in die Galerie!
Live-Fotos, Recording-Sessions und Einblicke in das wahre Ich von Channel Eight...

Tour-Tagebuch

Tour-Tagebuch

Wollt Ihr wissen wie's war?
Dann lest es Euch in unserem Tour-Tagebuch durch!
Einige gespielte Gigs werden dort noch einmal kurz rekapituliert...

Ahh, so ein ph ist doch was feines... und was bringts?
Die Bandbiografie in kurz und knapp. Erfolge, Phasen, Pläne. Wer wirklich wissen will, wer und was wir sind, der schaue sich in diesem Bereich genauer um.

FaktenFakten

Auch wenn die ursprüngliche Gründung von Channel Eight bereits mehr als ein Jahrzent zurückliegt und auch schon fleissig Songs geschrieben und aufgenommen wurden, beginnt diese Liste erst mit der Umwandlung des Projekts in eine echte Band...

  • Die Band Channel Eight wird also Ende 2004 gegründet.
  • 2005 erscheint die erste EP "Burn Down The House".
  • Radio-Edits für diverse lokale Radiosender, die dort mehrere Monate in den TOP30 laufen.
  • Topplatzierungen bei mehreren Bandwettbewerben, leider ohne größere Folgen.
  • Beginn der Aufnahmen für das aktuelle Album "First They Bite And Then They Bark".
  • Live-Übertragung eines Unplugged-Konzerts im Bielefelder Lokalfernsehen.
  • Mehrere Interviews in regionalen und überregionalen Magazinen und Radiosendern.
  • Der Song "Cliché" wird auf diversen Samplern veröffentlicht.
  • Airplay von "Somebody Else" im Eins-Live Heimatkult.
  • 2007 wird das Album "First They Bite And Then They Bark" veröffentlicht.
  • Unplugged Konzertreihe "Kneipenkult".
  • Bis heute über 60 gespielte Gigs, unter anderem mit "GEM", "Silversurfer", "Kain" und "We Are Scientists".

Wer will, der kann sich jetzt noch unsere Steckbriefe reinpfeifen, da gibts noch ein paar Infos zu jedem Einzelnen uns...