BielefeldBielefeld

03.02.2006

Bielefeld sucht die SuperbandBielefeld sucht die Superband

Leinwandaction

So ein langer Abend und dann ging doch alles sehr schnell.
Aus über 40 Bewerbern von einer Jury zu Bielefelds Superband gekürt, durften wir vor ca. 1000 Leuten im ziemlich ausverkauften Ringlokschuppen beim UniVideoMagazin spielen. Es war schon sehr ungewohnt, immer nach vorne zu schauen, wenn man sich doch im Augenwinkel selbst auf der riesengroßen Leinwand sieht!

Wir waren als "Pausenfüller" für die Stimmauszählung der Kurzfilme eingeplant, deshalb war unsere Zeit sehr begrenzt, so dass wir nur ein kurzes "best of" zum Besten geben durften. Hat aber natürlich trotzdem sehr viel Spaß gemacht, auch weil wir bestens umsorgt wurden. Vielen Dank hierfür an die gesamte Vorsicht-Dreharbeiten-Crew, besonders an Philipp, Basti und unsere Krissi!