Phil (Vox, Guitar)Phil (Vox, Guitar)

Phil steht bei Channel Eight am Mikro, singt und spielt Gitarre. Der Herr sandt ihn aus und jetzt folgt er seiner Mission.

Name: Phil
Geburtstag: 5. Juni
Instrument: Gesang & Gitarre
Equipment: Gibson SG, LAG Roxanne, LAG Baby Jumbo, Epiphone Blues Custom 30 (meegageil), Marshall Mosfet Lead 100, n Crybaby und ne Vox Bulldog Distortion.

Top Nine ActsTop Nine Acts

  • Eric Clapton
  • Foo Fighters
  • Tschaikowsky
  • Blumfeld
  • Kante
  • Madsen
  • Weezer
  • John Mayer
  • Snow Patrol

Gedruckt liegt bei mir im Moment Die Zunge Europas von Herrn Strunk auf dem Tisch - extrem geil, wie er beschreibt was man selber manchmal denkt.

Bestes Konzert bisherBestes Konzert bisher

Da gab es schon ein paar Gigs, die mich echt heiß gemacht haben. Zum Beispiel das Hard Rock Calling 2008 im Hyde Park in London, mit Eric Clapton, John Mayer, Jason Mraz, Sheryl Crow und Robert Randolph (fett!). Oder Ray Charles und seine Band und natürlich die Foo Fighters, Moloko und The Answer (im kleinen Zelt aufm Hurricane 07). Diesen Sommer kommen DOWN aufs Serengeti .. das wird wohl auch seehr geil, deswegen schonmal hier in dieser Liste.

Phil

Musikalisch seit...Musikalisch seit...

Oma > Phil Gitarre > Nirvana-Songs > erster eigener Kram > gründet als Drummer mit Ben Woggle > Band-Wechsel > Skindeep > von Drums zurück an die Gitarre & Gesang > parallel mit Ben wieder dabei > Channel 4 kommt zur Welt > Zeitsprung > Bands lösen sich auf > C4 ist mittlerweile C8 > Philipp & Gerrit stoßen dazu > Channel Eight Hell yeah

Ein Gig ist gelungen...Ein Gig ist gelungen...

wenn wir total durch von der Bühne gehen und hinterher von wundapplaudierten Händen begrabscht werden. Wir wollen Spaß, Ihr auch und so soll es sein. Außerdem bin ich schon froh, wenn mein Shirt unten bleibt und keiner meine Plautze gesehen hat.

C8 Lieblingssong(s)C8 Lieblingssong(s)

Das geht ganz fix mit den Lieblings-Songs. Cool sind sie alle, aber meine Nr.1 Steilgeher wechseln sich recht häufig ab. Die neuen Sachen sind alle fett, also Bruder, Freiheit der Besetzten und all die noch unbetitelten, die Ihr bald auch auf die Ohren bekommt.